News

Langer Tag der Energie

Am 22.6.2024 öffnen steiermarkweit mehr als 100 Energieschauplätze ihre Tore. Unzählige Biomasse-Heizwerke, neuartige Sonnenkraftwerke, spektakuläre Windparks. Ein elektrisierender Tag für Groß und Klein! Beispiele in Ihrer Nähe:

• vertikale AGRI-Photovoltaik, 5 ha Sonnenstrom und Soja nebeneinander, von Josef Gründl und Peter Gsell in Neudorf an der Mur, 9:00-10:00

• Baustelle Kinderkrippe Gabersdorf mit Klimaaktivstandard Gold mit Bgm. Franz Hierzer, 10:00-11:00

• Renewable Gasfield, Wasserstoffproduktion in Landscha, Führungen um 11:00 und 12:30, Anmeldung notwendig, max. 20 Personen

• Baustelle Wasserkraftwerk Ragnitz mit Paul Kiendler, 9:00-15:00

Mehr Infos und genaue Standorte: www.langertagderenergie.at

Klimaversum - Ausstellung in Schwarzautal

Die interaktive Ausstellung des Landes Steiermark zum Erforschen des weltweiten Klimas ist auf Tour. Vom 24.6. bis 3.7.2024 erleben Schulklassen und Kindergärten Workshops mit Expert:innen des Klimabündnis Steiermark. 

Erwachsene und Familien sind herzlich willkommen am Do. 27.6. und Di. 2.7. 2024 von 14:00-18:00  Eintritt frei 

Öffentliche Lesung am 2.7.2024 um 15:00 für Kinder zwischen 5 und 8 Jahren aus dem neuen Kinderbuch „Mit dem Klimachecker durch das Jahr“, 

e5 Auszeichnung für Gabersdorf

Der European Energy Award in GOLD wurde der Gemeinde Gabersdorf für die langjährigen Erfolge im Bereich energieeffiziente Gemeinde vom Bundesministerium für Klimaschutz verliehen.
Dabei waren von links: Wolfgang Kubassa (e5-Teamleiter und KEM-Manager), Thomas Scheucher (Amtsleiter), Johann Scheucher, Bettina Bergauer (BMK), Bgm. Franz Hierzer, Vizebürgermeister Wolfgang Prugmaier, Karin Stromberger, Helmut Strasser (e5-Österreich), Alfred König (e5-Stmk) und Gerhard Klapsch.

Klima-Zauber-Show in VS Gabersdorf und VS Schwarzautal

Freddy Cool bringt alle zum Staunen und Lachen. Doch seine Kunststücke sind umrahmt von Geschichten zum Klimawandel und dem Schutz von Erde, Luft und Wasser. Nur mit Hilfe der Kinder kann die Recycling-Ampel richtiggestellt werden. Sogar ein geplantes Umweltverbrechen der Pizza-Bande wird gemeinsam aufgeklärt. Als Abschluss wurde ein Apfelbäumchen für eine gute Zukunft gepflanzt. Die Botschaft „wir alle können unseren Beitrag zu einer lebenswerten Welt leisten“ wurde von Bürgermeister Franz Hierzer (Gabersdorf), Vizebürgermeisterin Michaela Stradner (Schwarzautal) und den Pädagoginnen voll mitgetragen. Finanziert wurden die Shows von der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Gabersdorf-Schwarzautal mit KEM-Manager Wolfgang Kubassa.

Heizungstausch & klimafit sanieren

Zahlreiche Gäste lauschten am 12.4. in der ESV-Halle Wolfsberg den Vorträgen der regionalen Fachfirmen und Experten. Biomasse-Heizungen wie Pellets, Hackschnitzel und Stückholz sowie Wärmepumpen (Tiefenbohrung, Grundwasser, Erwärme und Luft) wurden mit ihren sinnvollen Einsatzbereichen vorgestellt. Bausachverständiger Willi Moder plädierte für das professionelle Sanieren von bestehenden Gebäuden und Rauchfangkehrermeister Franz Krisper wies auf Brandschutz und behördliche Auflagen hin. Die aktuell sehr hohen Bundes- und Landesförderungen für Sanierung und Heizungstausch wurden von der Förderberatung vom Land Steiermark erklärt. 

Spatenstich Kinderkrippe Gabersdorf

Am 22.3.2024 kamen Bürgermeister, Gemeinderäte, Architekt, Baufirmen, Projektmanagement, ... zum feierlichen Spatenstich der Kinderkrippe. 
Die e5, KEM und KLAR-Gemeinde Gabersdorf legt großen Wert auf nachhaltige und klimafitte Bauweise.

Vortrag mit Angelika Ertl

Zahlreiche Interessierte fanden sich im Kultursaal Mitterlabill ein um den inspirierenden Erfahrungen und dem umfangreichen Wissen von Angelika Ertl zu lauschen und ihre wunderbaren Gartenbilder zu genießen.
Ein hoch auf den König der Tiere: den REGENWURM !!!

Exkursion "nachhaltige Gemeinde" nach Hart bei Graz und Semriach

Wir besichtigen den "Kost nix Laden" in Hart, einen "Verkaufsladen für regionale landwirtschaftliche Produkte" in Semriach und tauschen uns über gelungene, nachhaltige Projekt der Gemeinden aus. 
HIER FINDEN SIE FOTOS VON DER EXKURSION

Wettbewerb: ältester Heizkessel von Schwarzautal

Herzliche Gratulation an Familie Schadler aus Schwarzau, die mit ihrem 48 Jahre alten Heizkessel eine ENERGIE-BERATUNG „Vor-Ort-Gebäudecheck“ von www.ich-tus.steiermark.at im Wert von 578 € unterstützt von Land und KEM gewinnt. 



Wasserstoff-Infoplatz

Wasserstoff ist ein Energieträger der Zukunft. Um die Bevölkerung mit Wissen zum Thema Wasserstoff zu versorgen, wurden am 11.2.2024 von der KEM ein Infoplatz errichtet. Im Jän/Feb 2024 vor dem Gemeindeamt Schwarzautal, im März vor dem Gemeindeamt Gabersdorf, danach im Renewable Gasfield Landscha 126, Gabersdorf.
Mit QR-Code kommen Sie zum Quiz. 

Projektabschluss KEM-Leitprojekt

Stark mit System - professionelle Unterstützung der KEM-Manager:innen bei komplexen Fragestellungen.

Filmvorführung

 Im Film "Radkersburger Murauen" können Sie wunderbare Aufnahmen von der Vogel- und Tierwelt in den Radkersburger Murauen sehen. Bestimmte Einstellungen sowie die Bewegungen und Verhaltensweisen der Tiere sind besonders eindrucksvoll zu erleben. 

W o l f g a n g   S t r a d n e r, Musiklehrer der Musikschule Radkersburg und Musiker, hat viele Freizeitstunden und Frühstunden in sein Hobby (Fotografie und Kinofilm) sowie das Beobachten der herrlichen Naturlandschaft und Umwelt um Radkersburg investiert. All das möchte er Ihnen in seinem Film präsentieren.

Brotbackkurse

in Schwarzautal und in Gabersdorf waren wieder sehr gut besucht.

Brotbackkurse

in Schwarzautal und in Gabersdorf waren wieder sehr gut besucht.

Kreativwettbewerb

für jung und alt "BUNT STATT GRAU"
 mitmachen bis 31. Dez. 2023

>> ZUM VIDEO >>

Vorzeigeprojekt Kinderkrippe Schwarzautal

Der Leerstand Altgemeinde Hainsdorf wurde von Bgm. Alois Trummer und seinem Gemeinderat zur neuen Kinderkrippe umgebaut. Ohne einen m2 neuer Bodenversiegelung.  

Energiegemeinschaft - Strom regional einkaufen und verkaufen

Machen Sie mit! Geben Sie Ihr Interesse bekannt!

Natur im Garten

Gabersdorf und Schwarzautal bekommen feierlich die "Natur im Garten Plakette" verliehen.

Warmer Herbst

Podcast von Karl Ploberger

Hitzeinseln

>> Info  zur Thermografie und Förderung >>

Bericht zur Gebäudeanalyse:

Gesunde Jause - Gemeinsam G'sund!

Projektbesprechung zur Outdoorklasse für die VS Gabersdorf

mit Fr. Dir. Bettina Neubauer, Bgm Franz Hierzer,  Firma Holzbau Lappi - Josef Lappi und KLAR! Managerin Daniela Kürschner


KLAR WEITERFÜHRUNG FIXIERT

Die Steuerungsgruppe hat die Weiterführung der KLAR fixiert.
Bgm. Franz Hierzer, Amtsleiter Thomas Hierzer, KLAR! Managerin Daniela Kürschner, Amtsleiterin Daniele Klemencic und Bgm. Alois Trummer.

Verweilplatz Schwarzau

Toll ist er geworden - unser neuer Verweilplatz Schwarzau.

Outdoor-Klasse in Planung

Ein Outdoor – Klassenzimmer für die VS Gabersdorf befindet sich in der Projektphase. Wir schenken unsere Aufmerksamkeit den jungen Menschen in unserer Gemeinde! 

Heizung checken - Geld sparen

Hier finden Sie konkrete Anleitungen was Sie vor dem Start der Heizsaison beachten sollten.

Neophyten

Hier finden Sie einen "Neophyten-Fächer" mit den wichtigsten nicht-heimischen Arten.

Fahrsicherheitstraining - Fotobericht

Mit dem E-Bike sicher unterwegs sein! Tipps vom Profi in Theorie und Praxis.
In 2 Stunden zu mehr Fahrsicherheit!
Wir alle durften viel dazulernen: gesetzliche Grundlagen, was beim E-Bike-Kauf wichtig ist, Fahrradeinstellungen, Tipps fürs sichere Fahren, uvm.

Europäische Mobilitätswoche

Bgm. Franz Hierzer klebt in der Mobilitätswoche sein Auto am Vorplatz des Gemeindeamtes fest und fährt mit dem Fahrrad.
Mit gutem Beispiel voran - als Inspiration für die Bevölkerung.

Autofreier Tag - Fotobericht

Kinder der VS Gabersdorf verteilten am internationalen "Autofreien Tag", am 22.September, Zitronen an Autofahrer:innen um auf den CO2 Ausstoß aufmerksam zu machen und anzuregen, ob ev. doch einige Strecken ohne Auto zurückgelegt werden könnten.

Mobilitätsfrühstück - Fotobericht

In der europäischen Mobilitätswoche dreht sich alles um klimafreundliche Mobilität.
Kinderprogramm, Fahrradservice, E-Bikes und E-Autos testen, Infotische, Verlosung toller Preise!

Fahrrad Reparatur Workshop

Kleine Reparaturen selbst durchführen können ist toll. Tipps vom Experten helfen uns bei Gangschaltung, Bremsen, Lichter, Schmieren, Patschen flicken, uvm.
Der Reparatur-Workshop fand leider wegen zuwenigen Anmeldungen nicht statt.

Aktuelle Förderungen

Photovoltaik, Ölkesseltausch, kleine Sanierung, umfassende Energetische Sanierung, uvm.
Details Bund: www.umweltfoerderung.at
Details Land: www.wohnbau.steiermark.at

hier ein kurzer Überblick:

KEM KLAR LAND Vernetzungstreffen

Am 28.6.2023 trafen sich KEM- und KLAR-Manager:innen mit Vertreter:innen vom Land Steiermark Abt. 15a zum Austausch und zur Planung von weiteren Klimaschutzaktivitäten.

MS Wolfsberg

Die SchülerInnen der 3.Klasse entwarfen und bauten im Werkunterricht mit Frau Lehrerin Gertrude Posch einen besonderen Unterschlupf für kleine Nützlinge. Mit dieser Aktion bewiesen die Schüler:innen, dass Umweltschutz und Klimaanpassung ein wichtiges Thema für Groß und Klein ist. 

Langer Tag der Energie

Unsere Radtour führte zu 6 Energieschauplätzen in der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Gabersdorf Schwarzautal.
Renewable Gasfield, Bürgerbeteiligung PV Feuerwehr Gabersdorf, klimafit saniertes Gemeindeamt, AGRI-Photovoltaik-Park Neudorf an der Mur, Blockheizkraftwerk Hainsdorf, Bioenergie Wolfsberg

DANKE für die interessanten Führungen!

GUTSCHEIN für OBSTBAUM

Das Eigenheim ist fertig, eine große Last fällt von den Schultern und die Freude ist groß über die eigenen 4 Wände mit Garten.

Mit 01.01.2023 vergeben die Gemeinden im Zuge der Fertigstellungsmeldung einen Gutschein im Wert von €50,00 für einen Hausbaum oder Obstbaum.

GRÜNER SONNENSCHUTZ

Die Gemeinden pflanzten zwei Schattenbäume zum Verweilen!

Bäume sind essenziell für die Luftqualität, da sie Sauerstoff erzeugen. Im Sommer spenden sie uns einen kühlen Schattenplatz. Manche Baumarten erfreuen uns zusätzlich mit einem hübsch aussehenden Meer an Blüten und Blättern.

Planung einer Energiegemeinschaft EEG

11 Personen holten sich die aktuellsten Infos zur Gründung einer EEG. 
In den Stromnetzen von Ebner und Kiendler wollen Einwohner, Betriebe und die Gemeinden Strom direkt verkaufen bzw. einkaufen.

TAG DER ERDE

Am Leibnitzer Hauptplatz präsentierten sich am 22.4.2023 zahlreiche Klimaschutz-Initiativen.
Ein informatives, buntes und sogar musikalisches Programm zeigte die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie jeder etwas Positives beitragen kann.

BROT und GEBÄCK selbst gemacht

Traumhaft duftete es in der Backstube von Wilma Luttenberger. Sie zeigte in 2 Brotbackkursen in Neudorf an der Mur wie vielfältig und lecker selbstgemachtes Brot und Gebäck gelingt. 

HOCHBEET VS GABERSDORF

Die Landjugend Gabersdorf errichtete für die Volksschulkinder ein Hochbeet. Gemeinsam wurden die ersten Pflanzen eingesetzt. Begeisterung und Vorfreude waren in den Kindergesichtern abzulesen. 
Vielen Dank liebe Landjugend !!!

KLAR VORTRAGSREIHE

Hier finden Sie alle Termine, Fotos und Kursunterlagen zum Nachlesen.

KAUF REGIONAL BROSCHÜRE 

Welche Direktvermarkter und Betriebe gibt es in unserer Region?
Biobetriebe, Wein, Kernöl, Wurstwaren, Brot, Knoblauch, … aber auch Werkstätten, Fußpflege, Hutdesign, Christbäume, Bierbrauer uvm. 
DAS GUTE LIEGT SO NAHE !!! 

Blättern Sie durch. Probieren Sie etwas Neues!

Chance Klimawandel – Zukunftsberufe 

Welcher Beruf passt zu mir? Welche Interessen habe ich? Welche zukunftssicheren Berufe gibt es? 

MINT! Berufe = Berufe der Zukunft 

Mehr Informationen unter https://www.lehrstellenportal.at/berufe/mint-berufe/ 

Weckerlbackkurs 

Der Weckerlbackkurs am 14. Jän. 2023 in der Mittelschule Wolfsberg mit der Obfrau der Ortbäuerinnen und Backexpertin Barbara Zenz war ein voller Erfolg – Aufgrund der hohen Nachfrage, gab es sogar einen zweiten Termin!
Mit finanziert von der KLAR!

WALDMONTAG - DER DIGITALE HOLZSTAMMTISCH

Gratis Information und Service vom Waldverband Steiermark www.waldverband-stmk.at/waldmontag/

KOSTENLOSTE ENERGIE-BERATUNG

anrufen im Gemeindeamt 03184 / 2208 -210 --> Uhrzeit fixieren,
der Energieberater des Landes Steiermark nimmt sich 30 min Zeit für Sie --> für Fragen zu Heizungstausch, Energiesparen, Photovoltaik, Dämmung, Elektrogeräte, Sanierung, Neubau, Förderungen, uvm.

e5 Gemeinde-Gabersdorf VIDEO

Bürgermeister Franz Hierzer präsentiert zahlreiche Klimaschutz und Energieprojekte.
Darunter natürlich auch KEM-Projekte.

KOSTENLOSTE ENERGIE-BERATUNG

anrufen - Uhrzeit fixieren -->
der Energieberater DI Martin Zimmerer nimmt sich 45min Zeit für Sie -->
für Fragen zu Heizungstausch, Energiesparen, Photovoltaik, Dämmung, Elektrogeräte, Sanierung, Neubau, Förderungen, uvm.

e5 + European Energy Award in Gold

>>> ZUM GEMEINDE-VIDEO >>>:

Die e5-Gemeinde Gabersdorf wurden am 16.11.2022 bei der Gemeindekonferenz  in Frohnleiten für die seit 2008 erfolgreich umgesetzten Klima- und Energieprojekte von Fr. LR Ursula Lackner geehrt und das 5. "E" überreicht.
Steiermarkweit schafften diese hohe Auszeichnung bisher nur Weiz, Judenburg, Semriach und Gabersdorf!
Die umgesetzten KEM-Maßnahmen haben einen wichtiger Anteil an diesem Erfolg.
Bericht: e5-steiermark
Bericht: Gemeindeservice-Steiermark
Gemeindevideo

Energiespar-Projekt 50/50

VS Schwarzautal, VS Gabersdorf 

Energiespar-Offensive des Landes 

Wolfgang Kubassa im Video zu Energiesparen und Energiedatenaufzeichnung.

Vortrag mit Angelika Ertl 

"Jetzt durchstarten im Bio-Garten"

18.Okt. 2022, 18:30 Sportkulturhaus Gabersdorf 101

Artikel zum Vortrag

Infoabend Energiegemeinschaften (EEG) 

10.10.2022, 19 Uhr, Sportkulturhaus Gabersdorf 

Eingeladen sind alle, die Strom regional einkaufen oder verkaufen möchten.
Top aktuelle Infos vom Experten der Energie-Agentur Steiermark.

Fotowettbewerb

Hier finden Sie die Gewinner:innen ....

Mobilitätsfrühstück

17. Sept. 2022, 8:00-11:00 

Stocksporthalle Wolfsberg im Schwarzautal
klimafreundlich mobil, Bewegung, Gesundheit
* regionale Schmankerl der Ortsbäuerinnen
* Kinderprogramm mit Parcours
* E-Autos testen
* Yoga-Workshop
* Koordinationsspiel am MFT-Board
* WOAZboard ausprobieren
* Infostände KEM, KLAR, Zivilschutz
* tolle Preise

112 kWp neue Photovoltaik 

Feuerwehr Neudorf 35 kWp --> Daten
Feuerwehr Gabersdorf 22 kWp --> Daten
Bauhof Gabersdorf 24 kWp --> Daten
Sporthaus Gabersdorf 31 kWp --> Daten

Finanziert mittels Bürgerbeteiligungsmodell und Klimafonds errichtete die Gemeinde Gabersdorf diese 4 Anlagen.

Ein Stromspeicher wird demnächst ergänzt - und dem Heizwerk einen hohen Eigenverbrauchsanteil ermöglichen bzw. der Feuerwehr Gabersdorf Notstrom liefern.

SeneCura im Interview 

Video zu "Hitze und Gesundheit". 
Daniela Kürschner interviewte Bewohnerinnen und Mitarbeiterinnen des Seniorenwohnhauses SeneCura in Schwarzau.

Blackout-Workshop

Anfang Juni fand im Gemeindeamt Wolfsberg ein Blackout-Workshop statt, bei dem sich die Verantwortlichen der MG Schwarzautal und der Gemeinde Gabersdorf trafen. Durch die Veranstaltung führte Heribert Uhl als Zivilschutzbeauftragter des Landes Steiermark unterstützt von seinem Mitarbeiter Markus Stadler. Ebenfalls beteiligt war unsere KLAR-Managerin Ing. Daniela Kürschner. Es wurden die grundsätzlichen Themen für eine Blackout-Vorsorge auf Gemeindeebene besprochen. 

  • Wir müssen unseren privaten Haushalt kennenlernen und testen. 
  • Was geht bei einem Stromausfall und was geht nicht! 
  • Hilfe suchen – Hilfe geben! 

Eigenverantwortung! 

Tag der Energie - 25.6.2022

Drei besondere Energieschauplätze
9:00 saniertes Gemeindeamt Gabersdorf
10:00 Renewable Gasfield, Landscha
11:00 Bioenergie Wolfsberg
Gratis Shuttle-Taxi

Infoabend HEIZUNGSTAUSCH & PHOTOVOLTAIK

Do. 2.6.2022, 19:00, Sportkulturhaus
8424 Gabersdorf 101 und
Di. 7.6.2022, 19:00, Bauamt Schwarzau, Maggau 34, 8421 Schwarzautal

FACHWISSEN, TIPPS, FÖRDERINFOS
Energieberater DI Thomas Hütter

BusBahnBim App herunterladen und loslegen

Fahrplanauskunft - für Bus, Bahn und Bim in ganz Österreich.

Standardmäßig werden Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln an erster Stelle angezeigt. Aber es können auch andere Verkehrsmittel berechnet werden: Fahrrad, zu Fuß, Bike&Ride, Park&Ride, Auto etc.

Große Bitte an die Verkehrsplaner:innen: Mehr Busse am Land !!!

Energie- & Klimaleitbild 2030

Das e5-Team und der Gemeinderat Gabersdorf haben ein aktualisiertes Leitbild beschlossen.
1. Energieeinsparung & Bewusstseinsbildung
2. Energieunabhängigkeit durch erneuerbare Energiequellen
3. Sanfte Mobilität
4. Vorbereitet auf den Klimawandel

zum Leitbild - Kurzversion

Elternhalte-stelle in Wolfsberg eröffnet - 11.3.2022

Danke an alle Schüler:innen, die zu Fuß, mit dem Rad oder mit den Öffis in die Schule kommen. Für alle, die mit dem Auto gebracht werden müssen, gibt es nun eine sichere Ausstiegsstelle - die Elternhaltestelle!

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Grüner Wasserstoff aus Gabersdorf

Erzeugung von grünem Wasserstoff mit Strom aus erneuerbaren Energien (Photovoltaik und Biogas).


S-Bahn Leibnitz-Graz

Taktverkürzung ab 7. Feb. 2022 verbindet die S5 an Werktagen von Montag bis Freitag Leibnitz nun ganztägig im Halbstundentakt mit Graz. 

www.verbundlinie.at/s5 

Es wird richtig heiß.

Forschungsergebnisse der ZAMG zum Klima in Gabersdorf-Schwarzautal 


Stromanbieter wechseln

Tipps und Infos


mobiler Infostand Ölkesseltausch

Ein buntes Lastenrad zieht interessierte Menschen an, die sich zu Ölkesseltausch und Anschluss an die Nahwärme beraten lassen.

Mobilitätsfrühstück

18. Sept. 2021, 8:00-11:00
Sportkultursaal Gabersdorf
Erstmalig veranstalteten Schwarzautal und Gabersdorf das Mobilitätsfrühstück gemeinsam.
nachhaltig - informativ - lecker


Heizungsumfrage

Wir bitten Besitzer:innen von Ölheizungen bzw. Heizungen älter als 30 Jahre mitzumachen.

Was ist Ihnen wichtig?

Umfrage zu Klimaanpassungs-Maßnahmen. Bitte mitmachen. Bis 30. Nov. 2021. 


 

 Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms KEM und KLAR durchgeführt.